Shift Lock sinnvoll nutzen

Shift-Lock

Die Shift-Lock Taste alias “Feststelltaste” ist für die meisten Menschen ein Ärgernis und Relikt aus der Zeit der Schreibmaschinen.

Doch anstatt die Taste zu deaktivieren oder gar auszubauen kann die Taste auch gut für andere Zwecke verwendet werden.

Ich habe die Shift-Lock Taste auf die “Ctrl” (Steuerung) Taste gemappt, was Shortcuts wie Ctrl+C in vim deutlich attraktiver macht

So gehts

Windows

Unter Windows erstellen wir eine Datei mit der Endung .reg, z.B. shift.reg mit folgendem Inhalt:

 REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
 "Scancode Map"=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,02,00,00,00,1d,00,3a,00,00,00,00,00

Nach dem Importieren in die Registry (i.d.R. Doppellick auf die neue Datei) und einem Neustart sollte die Tastet nun die neue Funktion haben.

OS X

Unter OS X fällt die Einstellung etwas einfacher aus: In den “System Preferences” wählen wir den Punkt “Keyboard” aus. Dort, im Reiter “Keyboard”, befindet sich ein Knopf namens “Modifier Keys…”.

Hier können wir die Belegung von “Caps Lock” (d.h. Shift Lock), “Control”, “Option” und auch “Command” ändern.

Achtung: Diese Einstellung ist nur für das aktuelle Keyboard gültig, d.h. bei Notebook mit externer Tastatur muss diese Einstellung sowohl für die eingebaute als auch die externe Tastatur durchgeführt werden.

Linux, BSD, u.a.

Unter Linux/BSD kann diese Einstellung oftmals in den jeweiligen Systemwerkzeugen getroffen werden. Eine “eher universale” Möglichkeit für X ergibt sich mit folgendem Befehl:

setxkbmap -option ctrl:nocaps

Fazit

Mit geringem Aufwand kann man die “nervige” Shift-Lock Taste in eine wertvolle Taste verwandeln. Nach etwas Umgewöhnung nutze ich die “normale” Control Taste praktisch gar nicht mehr und bei der Nutzung von vim gehen Shortcuts wie Ctrl+C (in den normal mode wechseln) und Ctrl+V (visual block mode) deutlich leichter von der Hand.